SEO und Yoast – Tipps für grüne Ampeln ohne Schwierigkeiten

SEO und Yoast – Tipps für grüne Ampeln ohne Schwierigkeiten. Dieser Artikel zeigt dir auf, wie du ohne Schwierigkeiten grüne Ampeln für deine Blogartikel erreichst. Egal, ob dein Artikel Sinn ergibt oder nicht. Du glaubst mir nicht? Dann schau dir doch diesen Text an, der ausschliesslich aus lalala besteht und zweimal grüne Ampeln kriegte 🙂“SEO und Yoast – Tipps für grüne Ampeln ohne Schwierigkeiten” weiterlesen

Monatsrückblick Juli – Reisen imaginär und konkret

Dieser Monatsrückblick hat sich zu einem wahren Bilderreigen entwickelt. Und was mir auch noch aufgefallen ist: Meine Klassen kriegen wirklich abwechslungsreichen Unterricht :-). … auf zu den Wölfen Sibiriens Nachdem unser Trip in die Kälte Sibiriens seit April 2020 mehrmals verschoben werden musste, kamen wir im Juli endlich in den Genuss des Hörtheaters und Sprechtrainings“Monatsrückblick Juli – Reisen imaginär und konkret” weiterlesen

Göttliche Speisen: Strozzapreti, Engel zu Pferde, Nonnenfürzle, Vin Santo

Gerne nehme ich euch auf einen kulinarischen Streifzug mit und stelle euch vier göttliche Speisen vor: Strozzapreti, Engel zu Pferde, Nonnenfürzle sowie Vin Santo. Das Göttliche an diesen Gerichten bezieht sich auf deren Namen (aber auch auf ihren Geschmack :-)). Diese folgenden vier meiner unzähligen Lieblingsgerichte habe ich euch in eine Speisekarte verpackt. *********************************************** Speisekarte“Göttliche Speisen: Strozzapreti, Engel zu Pferde, Nonnenfürzle, Vin Santo” weiterlesen

Meine 5 besten Tipps für deinen perfekten Schreibfluss

Ich verrate dir hier meine 5 besten persönlichen Tipps, um in den Schreibfluss zu kommen. Es geht dabei nicht darum, wie du möglichst schnell viel schreibst, sondern wie du zu deinen ganz persönlichen Ideen gelangst. Dieser Prozess nimmt einen ähnlichen Stellenwert ein, wie die Recherche für einen wissenschaftlichen Text. Du wirst mit der Zeit immer“Meine 5 besten Tipps für deinen perfekten Schreibfluss” weiterlesen

Was ist Écriture automatique / Braindumping?

Écriture automatique (automatisches Schreiben), in einer erweiterten Form auch als Braindumping bekannt, ist eine sehr einfache Schreib-Technik, um die Kreativität anzukurbeln und Zugang zu Ideen und Gedanken zu bekommen. Was diese Technik von anderen abhebt – es wird von Hand geschrieben! Immer wieder erlebe ich, wie Schüler:innen aber auch Erwachsene frustriert sind, weil sie angeblich“Was ist Écriture automatique / Braindumping?” weiterlesen

Fun Facts über mich …

… oder unnützes, aber durchaus spannendes Wissen über mich 🙂 In der Chronik von Vindonissa aus dem 14. Jahrhundert sind die meisten männlichen Raubers Kriminelle und die weiblichen bekamen Kinder, obwohl der Mann im Krieg oder gefallen war. Als sich meine Bank in den 80ern weigerte mich mit Frau und nicht mehr Fräulein anzuschreiben, stellte“Fun Facts über mich …” weiterlesen

Meine 12 von 12 im Juli 2021

Wahnsinn – schon wieder macht sich der zwölfte Tag des Monats breit.Im Juni dachte ich, es sei schwierig, einen Samstag zu bebildern. Aber der Juli stellte mich vor ganz neue Probleme: letzte Woche vor den Sommerferien und dann erst noch ein Montag – da geschieht jetzt wirklich nicht viel Spannendes.Begleite mich doch einfach durch meinen“Meine 12 von 12 im Juli 2021” weiterlesen

Fünf Fragen, die ich als Schreibberaterin nicht mag

Um es gleich am Anfang zu sagen: ich liebe meine Arbeit als Schreibberaterin. Es ist wunderbar,  Menschen dabei zu unterstützen, ihre Gedanken, Ideen, Fantasien in Worte zu fassen und sie über sich herauswachsen zu sehen. Egal, ob es sich bei den Schreibenden um Jugendliche mit kleineren Arbeiten, Maturanden oder Lernende an ihren Matura- oder Abschlussarbeiten“Fünf Fragen, die ich als Schreibberaterin nicht mag” weiterlesen

12 von 12 – Juni 2021

Erst gerade mit Bloggen begonnen und schon werde ich meinen ersten 12von12-Artikel erstellen. Diese alte Tradition besticht mit einem simplen Konzept. Der 12. Tag eines Monats wird mit 12 Bilder aus dem Alltag dokumentiert. Kein Schnickschnack, keine ausgeklügelten Bilder oder Texte – und trotzdem eine Herausforderung der besonderen Art, dachte ich mir. Samstag ist mein“12 von 12 – Juni 2021” weiterlesen